11.04.2022
Neuer Kurs im Kirchlichen Fernunterricht

Im Kirchlichen Fernunterricht beginnt im September 2022 ein neuer Kurs. Er richtet sich an theologisch interessierte Gemeindeglieder, die mehr wissen wollen über Glaubensinhalte und sich zu theologischen Fragen austauschen möchten. In der EKM ist der Abschluss im KFU Voraussetzung für den weiteren Weg in den Dienst als Prädikantin oder Prädikant.

Ist die Bibel Gottes Wort oder menschliches Wort? Wie hat sich die Kirche seit ihren Anfängen entwickelt und verändert?  Was feiern wir beim Abendmahl – und welches Verständnis davon haben eigentlich katholische Christen? Wie schreibt und hält man eine anschauliche, texttreue und gleichzeitig moderne Predigt? Solche und ähnliche Fragen leiten die Unterrichtsthemen im KFU. Die Arbeit in den Kursgruppen ist geprägt von der Vielfalt der Interessen der Teilnehmenden. Die geistliche Gemeinschaft in den Kursgruppen prägt das gemeinsame Lernen. Für das Selbststudium (Lektüre, Hausarbeiten, Predigten) sind Freude an der Arbeit mit Texten und Ausdauer nötig. Verschiedene Teilnahmeformen (mit und ohne Hausarbeiten und Examen) sind möglich. Genauere Informationen finden sich im KFU-Flyer für Kurs 32 und auf der Homepage des KFU www.kfu-ekmd.de.