Die Motive für ehrenamtliches Engagement sind vielfältig.

Ehrenamtliche empfinden es oft bereichernd, anderen zu helfen und in der Gemeinde etwas zu bewegen. Im freiwilligen Engagement können Sie den Glauben lebendig und aktiv gestalten.

Als Ehrenamtliche

  • finden Sie Freude und Erfüllung,
  • kommen Sie mit Gleichgesinnten und sympathischen Menschen in Kontakt,
  • können Sie Fähigkeiten und Talente kennenlernen und sich selbst weiterentwickeln.

 

Laura | 19 Jahre: „Ich engagiere mich, wo ich auch selbst Spaß habe.“

Hannah | 75 Jahre: „Als Christin möchte ich anderen helfen!“

 

Sie lernen, über den Tellerrand zu blicken und entdecken so neue Perspektiven – oder gar einen neuen Sinn in Ihrem Leben. Über familiäre und freundschaftliche Beziehungen hinaus erfahren Sie als Ehrenamtliche Anerkennung und Wertschätzung. In der Gemeinde zu verkünden, sie zu gestalten oder gar zu leiten, sorgt zudem für einen Ausgleich zum Beruf oder anderen Tätigkeiten.

 

Maja | 31 Jahre: „Ich will meine Zeit sinnvoll nutzen!“

Peter | 55 Jahre: „Ich will die Gesellschaft im Kleinen mitgestalten!“

 

Viele der Ehrenamtlichen in der EKM identifizieren sich mit der Kirche und fühlen sich ihren Zielen und Werten verbunden. Die Mitarbeit wird zwar finanziell nicht entlohnt, geringe Entschädigungen wie Material- oder Fahrtkosten können dennoch erstattet werden.

 


Mehr Fotos

Peter | 45 Jahre: „Ich will die Gesellschaft im Kleinen mitgestalten!“  rawpixel.com, pexels.com Hannah | 75 Jahre: „Als Christin möchte ich anderen helfen!“  rawpixel.com, pexels.com Laura | 19 Jahre: „Ich engagiere mich, wo ich auch selbst Spaß habe.“  Brett Sayles, pexels.com Maja | 31 Jahre: „Ich will meine Zeit sinnvoll nutzen!“  Matthias Zomer, pexels.com